Hähnchen-Ei-Käse-Torte

Zutaten

300 gHähnchenbrust, gegart
50 gMehl
2Eier
150 mlMilch
50 g
Käse mit niedrigem Fettanteil
1/2 Pck.BackpulverPfeffer nach Geschmack
Salz
Tomaten

Zubereitung

Gegarte Hähnchenbrust klein schneiden. Eier verschlagen und mit Milch, Mehl, Backpulver, Gewürzen und Salz zu einem dünnflüssigen Teig verrühren.
Den Teig mit geriebenem Käse und den Hähnchenfleischstücken vermengen und in eine mit Backpapier ausgelegte runde Backform geben. Mit Tomatenscheiben belegen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 35 – 40 Minuten backen.