Snickers-Torte Rezept: in 7 Minuten in der Mikrowelle „gebacken“

Zutaten:

Für die Torte:
220 g Mehl
30 g Kakaopulver
2 TL Backpulver
6 EL Zucker
100 ml Öl
300 ml Milch

Für die Schokoladenglasur:
100 g geröstete Erdnüsse
180 g Milchschokolade (oder Kochschokolade)
2 EL Öl

Zubereitung:

Mehl und Kakaopulver in eine Schüssel sieben. Backpulver, Salz und Zucker hinzufügen. Gut vermischen. Öl hinzufügen und warmes Wasser dazugeben. Alles gründlich miteinander verrühren.
Eine Backform mit Backpapier auslegen. Damit das Backpapier besser hält, kann man die Ränder mit etwas Öl bestreichen. Den Teig in die Form gießen und die Form in die Mikrowelle stellen.
Die Mikrowelle auf 800 Watt stellen und die Torte 7 Minuten „backen“. (Alternativ im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 35 – 40 Minuten backen) Nach dem Backen die Torte stürzen, das Backpapier von der Unterseite abziehen und auskühlen lassen.
Erdnüsse auf einer harten Unterlage klein hacken. Die Schokolade in Stücke brechen, in eine Schüssel geben und Öl hinzufügen. In der Mikrowelle schmelzen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Die gehackten Erdnüsse hinzufügen und die Torte von allen Seiten mit der Glasur überziehen.
Für 30 Minuten kalt stellen und genießen.