Selbstgemachte Zitronenmarmelade: Einfaches und schnelles Rezept

Vorbereitung
Gesamtzeit : 1 Stunde 30 Minuten
Zubereitung :
30 Min
Ruhe :

Kochen :
1 Stunde
SCHRITT 1
Sorgen Sie für 24 Stunden Kühlung.

2. SCHRITT
Zitrone
In dünne Scheiben schneiden, zehn Zitronen, sowie ihre Schalen (ganz), waschen.

SCHRITT 3
Wasser
Zitrone
Geben Sie sie mit dem Wasser und dem Saft der anderen beiden Zitronen in eine Schüssel.

SCHRITT 4
Geben Sie auch alle in einem gut geknoteten Tuch gesammelten Samen in das Becken.

SCHRITT 5
Wir werden die Kerne während der Mazeration sowie während des Kochens belassen, wir müssen das gefüllte Tuch so anbringen, dass es im Saft einweicht, ohne dass es auf den Boden des Beckens fällt.

SCHRITT 6
24 Stunden mazerieren lassen.

SCHRITT 7
Zucker
Dann die 2 kg Zucker hinzugeben.

SCHRITT 8
Langsam zum Kochen bringen und unter gelegentlichem Rühren 1 Stunde köcheln lassen.

SCHRITT 9
Um zu wissen, ob die Marmelade gekocht ist, kühlen Sie einen Tropfen Saft ab, wenn es zu Gelee wird, ist das Kochen gut, andernfalls kochen Sie für eine weitere 1 Stunde und rühren Sie immer mehr, damit es nicht klebt.

SCHRITT 10
Nach den maximal zwei Stunden Kochzeit in ein Glas geben, sterilisieren und dann zwei Tage im Kühlschrank stehen lassen, bevor Sie ein Glas beginnen.

SCHRITT 11
Andernfalls kann die Marmelade zu flüssig werden.

SCHRITT 12
Ich empfehle, die Marmelade zu sterilisieren, indem Sie die Gläser umdrehen, nachdem sie gerade mit kochender Marmelade gefüllt wurden (Vorsicht, die Verbrennungsgefahr ist sehr hoch, überprüfen Sie, ob die Gläser sehr gut geschlossen sind, bevor Sie diesen Vorgang ausführen, indem Sie das Glas mit a halten Handtuch).