Pfannkuchen mit Vanillepudding ohne Mehl

Zutaten:

(30g) Zucker.
(140mL )Milch.
(70g) Quark.
2 Pck Vanillepuddingpulver.
1 Prise Salz.
3–4 Eier.
Etwas Butterschmalz oder Öl für die Pfanne.

Zubereitung:

1. Zuerst für die Pfanne etwas Butterschmalz oder Öl.

2. So als nachtes die Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Eine beschichtete Bratpfanne leicht fetten und leicht erhitzen. Jetzt den Teig portionsweise hineingeben und von beiden Seiten goldgelb ausbacken.

3. Als letztets die Quark Pfannkuchen schmecken ganz Super pur oder mit Nutella, Marmelade, Puderzucker und frischen Beeren.

Tipp :
Wer auf besonders süße Toppings nicht verzichten mag, der kann den Zucker in den Quark Pfannkuchen auch komplett weglassen.

Guten Appetit