Quarktaschen mit Nutella wie vom Bäcker !

Zutaten

80 g Zucker
600 g Mehl
120 g Quark
200 g Milch
1 Würfel Hefe frisch
3 Eigelb
70 g Butter weich, in Stücken
1 Prise Salz
Fett zum frittieren z.B. Rapsöl, Pflanzenöl
Nutella
etwas Zucker zum wälzen

Zubereitung

1. Als erstes die Milch, Hefe, Quark und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.

2. Danach das Mehl, Eigelb, Butter und Salz dazugeben und für 2 Min. / Teigstufe verkneten.
In eine Hefeschüssel umfüllen, und abgedeckt an einem warmen Ort 30 – 40 Min. gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat.

3. Jetzt den Teig in 20 Stücke teilen und nach belieben formen, nochmals abgedeckt für 20 Min. gehen lassen.

4. Frittierfett auf 170°C aufheizen und die Krapfen auf beiden Seiten goldgelb backen. Herausnehmen und auf einem Küchenkrepp kurz abtropfen lassen und sofort im Zucker wälzen.

Wenn die Krapfen abgekühlt sind mit Hilfe eines Spritzbeutels (und einer etw. größeren Tülle) mit Nutella füllen.

Guten Appetit