Pfirsich – Vanille – Torte

Zutaten

Für den Teig:

125 g Butter /Margarine

125 g Zucker

200 g Mehl

3 Ei(er)

1 Pck. Vanillezucker

1 Pck. Backpulver

4 EL Schlagsahne

1 EL Nutella

Für die Creme:

500 ml Milch

1 Pck. Puddingpulver, Vanille-

70 g Zucker

6 Blatt Gelatine

400 g Schlagsahne

1 Dose Pfirsich(e), (Füllmenge 420g)

Für den Guss:

250 ml Pfirsichsaft

1 Pck. Tortenguss

2 EL Zucker

Zubereitung

Für den Rührteig die Margarine/Butter cremig rühren. Den Zucker mit dem Vanillezucker unterrühren und 1-2 Minuten kräftig rühren. Die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit 3-4 EL Sahne unterrühren.

Die Hälfte des Teiges in eine 26er Springform füllen (Boden mit Backpapier ausgelegt, Rand gefettet, oder komplett ausgelegt), noch nicht glatt streichen
Zum restlichen Teig das Nutella und 1-2 EL Sahne geben und verrühren. Diesen Teig ebenfalls in die Springform füllen und dann alles glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 25-35 Minuten backen. Stäbchenprobe!
Kuchen aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Puddingpulver und Zucker mit 3-4 EL der Milch verrühren. Restliche Milch aufkochen.

Das angerührte Puddingpulver einrühren, kurz aufkochen dann die ausgedrückte Gelatine unter Rühren darin auflösen. Pudding in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

Um den Boden einen Tortenring setzen.
Pfirsiche abtropfen lassen, Saft dabei auffangen und die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden. 400g Schlagsahne steif schlagen und unter den abgekühlten Pudding rühren.

(Es macht nichts, wenn der Pudding noch lauwarm ist!)
Die Pfirsichstücke unterheben und die Creme auf dem Boden verteilen, glatt streichen und mind. 2 Std. kalt stellen.

Wenn die Creme fest ist, den Guss herstellen. Dafür das Tortengusspulver mit 2 EL Zucker anrühren.

Den aufgefangenen Pfirsichsaft abmessen, wenn notwenig mit Wasser oder Pfirsichnektar auf 250ml auffüllen.

Den Saft zum Tortengusspulver geben und verrühren.

Unter Rühren kurz aufkochen lassen und dann auf der Creme verteilen. Abkühlen lassen und mit Sahne oder Schokolade verzieren!

 

Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

19 Kommentare

  1. Thank you for your entire labor on this web site. My mom take interest in managing investigations and it is obvious why. My partner and i learn all regarding the lively tactic you produce simple things through your web site and in addition invigorate response from the others on the situation then our favorite princess is truly studying a whole lot. Take advantage of the rest of the year. You have been doing a superb job.

  2. 207928 441345Im not certain exactly why but this web website is loading incredibly slow for me. Is anyone else having this issue or is it a problem on my finish? Ill check back later and see if the dilemma still exists. 802340

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.