NUDELSALAT MIT SCHINKEN UND KÄSE

Zutaten

1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Paprikaschote(n), grün
250 g Mais
500 g Nudeln, (oder Flecker o.ä.)
½ Zwiebel(n), weiße
2 Zehe/n Knoblauch
250 g Sauerrahm (eventuell teilweise mit Joghurt oder Creme Fraiche mischen)
2 TL Salz oder Kräutersalz
2 TL Pfeffer, (je nach Geschmack)
200 g Schinken huhn
200 g Käse (Gouda oder Emmentaler)
1 Prise(n) Oregano
1 EL Öl (Sonnenblumenöl)

Zubereitung

Nudeln al dente kochen. Inzwischen Zwiebel schälen; Paprika, Käse, Schinken und Zwiebel würfelig schneiden. Den Mais abtropfen lassen. Die Nudeln nach dem Kochen kurz mit kaltem Wasser abspülen und evtl. etwas abkühlen lassen. Anschließend Paprika, Zwiebel, Käse und Schinken mit dem Mais und den Nudeln in einer großen Schüssel mischen. Sauerrahm unterrühren. Knoblauch pressen und beifügen. Mit Öl, Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Je nach Geschmack kann auch mit anderen Gewürzen nachgewürzt werden. Den Sauerrahm kann man zum Teil durch Creme Fraiche oder Joghurt ersetzen. Der Nudelsalat kann sofort verzehrt werden, lässt man ihn ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen, wird der Geschmack intensiviert.

Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.