Nudelsalat mit lecker Geheimsoße

Zutaten

500 g Nudeln (Gabelspaghetti)

1/2 Pkt. Käse (Gouda, mittelalt)

1 kl. Glas Gurke(n), saure

1 Pkt. Schinken Rindfleisch, gekocht

1 Dose Mais, abgetropft

1 Glas Miracel Whip Balance, groß

100 g Schlagsahne (H)

2 EL Tomatenketchup

1 TL Senf

2 Spritzer Maggi

evtl. Milch

Zubereitung

Nudeln sehr al dente kochen, im Zweifelsfalle lieber etwas härter lassen. Nach dem Kochen kräftig kalt abschrecken. Den Käse in kleine Würfel schneiden, ebenso die Gurken.

Das Gurkenwasser nicht wegkippen. Den Mais abtropfen lassen, den gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden.

Aus Miracel Whip, dem Gurkenwasser (die meist darin noch schwimmenden Kräuter kann man darinlassen), der Sahne, dem Ketchup, dem Senf und der Maggiwürze eine sämige Soße anrühren.

Wenn sie zu fest ist, etwas Milch zufügen. Dann abschmecken und nach Bedarf von der einen oder anderen Zutat noch etwas hinzufügen.

Dann die Nudeln mit der Soße verrühren und die übrigen Zutaten zugeben. Im Kühlschrank im verschlossenen Gefäß mindestens 4 Stunden, am besten aber über Nacht, ziehen lassen.

Vor dem Servieren nochmal durchrühren und ggf. mit einem Schuss Milch auflockern.

Die angegebene Menge sollte als leckere Grillbeilage für 8 Personen locker ausreichen.

Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

2 Kommentare

  1. I needed to draft you one little observation so as to say thank you as before for those great methods you’ve documented here. It has been certainly pretty generous of people like you to convey freely exactly what a number of people could possibly have made available as an e book to earn some cash for their own end, even more so considering the fact that you could possibly have done it if you ever decided. The ideas also acted like a fantastic way to comprehend other individuals have similar dreams like my own to grasp good deal more on the subject of this issue. I’m sure there are many more fun occasions ahead for individuals that look into your blog post.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. what brings you to tinder
  2. #1 free dating site

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.