Skip to content

Köstlicher Frischkäsekuchen – das ultimative Sommerdessert!

Zutaten:

2 Tassen Kekskrümel
1/2 Tasse geschmolzene Butter
24 oz Frischkäse, weich
1 Tasse Kristallzucker

1TL Vanilleextrakt
1 Tasse zerdrückte Ananas, abgetropft
1 Tasse Schlagsahne
Frische Ananasstücke als Topping

Anleitung:

Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 °C (350 °F) vor.
Vermischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel die Kekskrümel und die geschmolzene Butter, bis alles gut vermischt ist. Drücken Sie die Mischung fest auf den Boden einer 9-Zoll-Springform, um den Teig zu formen.

Schlagen Sie in einer großen Schüssel den weichen Frischkäse und den Kristallzucker, bis eine glatte, cremige Masse entsteht. Fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu und verrühren Sie alles gut.
Geben Sie die zerdrückte Ananas und die Schlagsahne vorsichtig unter, bis alles gleichmäßig vermischt ist.

Gießen Sie die Käsekuchenmischung über den vorbereiteten Boden und glätten Sie die Oberfläche mit einem Spatel.
15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, dann die Temperatur auf 160 °C (325 °F) reduzieren und weitere 50–55 Minuten backen oder bis die Mitte fest ist.
Nehmen Sie den Käsekuchen aus dem Ofen und lassen Sie ihn vollständig abkühlen. Mindestens 4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Belegen Sie den Käsekuchen vor dem Servieren mit frischen Ananasstücken.

x