Essig im Garten verwenden: Der Trick, der 8 große Probleme löst

Weißer Essig wird zur Pflege des Hauses und der Wäsche verwendet und hat andere unerwartete Verwendungszwecke. Es ist sogar für die Pflege Ihrer Gartenpflanzen effektiv. Es kann verwendet werden, um sie vor Schädlingen zu schützen oder sogar ihre Blüte zu fördern.

Weißer Essig hat mehrere Saiten am Bogen. Weißer Essig wird zum Reinigen und Entfetten von Oberflächen oder zum Aufweichen von Wäsche verwendet und hat auch ungeahnte Verwendungsmöglichkeiten, insbesondere im Garten.

Wie verwendet man weißen Essig im Garten?
So verwenden Sie weißen Essig im Garten, um strahlende und gesunde Pflanzen zu haben.

Weißer Essig zur Beseitigung von Insekten und Ameisen

Weißer Essig ist ein natürliches Insektizid, das Schädlinge, die Ihre Pflanzen verwüsten, wie Blattläuse oder Schnecken , wirksam abschreckt. Mischen Sie dazu einen Teil weißen Essig mit drei Teilen Wasser und einem Teelöffel Geschirrspülmittel in einem Spray. Schütteln Sie die Flasche und sprühen Sie direkt auf Ihre mit Blattläusen infizierten Pflanzen. Um Ameisen von Ihren Pflanzen abzuwehren, mischen Sie zu gleichen Teilen weißen Essig und Wasser in einer Sprühflasche und sprühen Sie auf Ameisenhügel und den Weg, den die Ameisen nehmen. Der starke Geruch von Essig reicht aus, um sie abzuwehren und so Ihre Pflanzen zu schützen.

Weißer Essig zum Schutz der Pflanzen vor Pilzen
Weißer Essig ist ein natürliches Fungizid , das verwendet werden kann, um Pflanzen zu heilen, die von Pilzen oder Schimmelpilzen befallen sind. Dadurch können Pilzkrankheiten, auch Kryptogamenkrankheiten genannt, die Pflanzen befallen und durch Pilze verursacht werden, vermieden werden. Mischen Sie dazu 2 Teelöffel weißen Essig mit einem Aufguss aus Kamille und besprühen Sie die von Pilzen befallenen Pflanzen. Dieser Tipp ist sicher für Ihre Pflanzen.

Weißer Essig zur Abwehr von Gartentieren

Weißer Essig ist wirksam, um Katzen, Hunde, Kaninchen oder sogar Nagetiere zu verscheuchen. Sprühen Sie dazu den weißen Essig dorthin, wo er nicht hinkommen soll. Dieses ungiftige Produkt hält sie dank seines starken Geruchs von Ihren Pflanzen fern.

Weißer Essig zur Förderung der Blüte

Einige Pflanzen brauchen zum Blühen sauren Boden, wie Gardenien, Hortensien oder sogar Rhododendren. Wenn Ihr Boden alkalisch ist, gießen Sie ihn wöchentlich mit einer Lösung aus 4 Liter Wasser und 250 ml weißem Essig. Dies schafft günstige Bedingungen für die Blüte Ihrer säureliebenden Pflanzen.

Weißer Essig, um den Garten zu jäten
Um eine schöne Blüte zu erhalten, ist es wichtig, Unkraut aus Ihrem Garten zu entfernen. Tatsächlich entziehen sie dem Boden die Nährstoffe, das Wasser und die Mineralien, die Ihre Pflanzen zum Gedeihen brauchen. Um dies zu vermeiden, sprühen Sie weißen Essig auf das Unkraut, besonders an einem sonnigen Tag, um dieses unerwünschte Unkraut zu verbrennen. Achten Sie darauf, die Pflanzen, die Sie behalten möchten, nicht zu besprühen. Erneuern Sie die Operation, falls erforderlich.

Weißer Essig, damit Schnittblumen lange halten

Um die Lebensdauer der Blumen zu verlängern, die Sie in einer Vase aufbewahren möchten, mischen Sie 2 Esslöffel weißen Essig mit einem Teelöffel Zucker und gießen Sie die Mischung in das Vasenwasser.

Weißer Essig zum Reinigen von Gläsern
Die Töpfe mit Pflanzen, die Sie im Freien anbauen, können mit Salpeter verschmutzt werden. Verwenden Sie weißen Essig, um Ihre Gläser von diesen weißen Flecken zu reinigen und ihr Erscheinen zu verhindern. Weichen Sie dazu Ihren Topf in einem Becken mit einer Mischung aus gleichen Teilen weißem Essig und Wasser ein, lassen Sie einige Minuten einwirken und reiben Sie mit einem Schwamm.

Weißer Essig zum Entfernen von Rost von Gartengeräten

Um Gartengeräte von Rost zu befreien, tränken Sie sie in reinem weißen Essig und lassen Sie sie einige Minuten einwirken. Spülen Sie dann Ihre Werkzeuge ab und wischen Sie sie trocken, um Rostbildung zu vermeiden. Außerdem ist Feuchtigkeit der Faktor, der für Rost verantwortlich ist. Beachten Sie, dass Sie Vaseline verwenden können, um Ihre Gartengeräte vor Rost zu schützen.

Sie haben es verstanden, mit weißem Essig können Sie Ihren Garten pflegen und Ihre Pflanzen schützen, ohne umweltschädliche Chemikalien zu verwenden.