Boah Schmilzt im Mund,Schnitten mit Haferflocken lecker

Boah Schmilzt im Mund,Schnitten mit Haferflocken lecker

Zutaten

170 g Kochschokolade gehackt
125 g Erdnussbutter
170 g Butter
100 g brauner Zucker z.B. Demerara Rohrohrzucker
¼ Teelöffel Salz
1 Teelöffel Vanilleextrakt wenn vorhanden
320 g Haferflocken Kleinblatt

Anleitungen
Eine kleine Form von ca. 20×20 cm bis 23×23 cm, 18×26 cm oder ähnliches ausbuttern und zur Seite stellen.
Schokolade und Erdnussbutter in ein für die Mikrowelle geeignetes Gefäß geben und für 30 Sekunden bei 600 W erhitzen, umrühren und den Vorgang wiederholen bis die Schokolade komplett geschmolzen und die Mischung glatt ist. Ohne Mikrowelle kannst du die Schokolade mit der Erdnussbutter in einem Wasserbad schmelzen. Zur Seite stellen.
Butter in einem mittelgroßen Topf über mittlerer Hitze schmelzen. Braunen Zucker und Salz hinzugeben und unter ständigem Rühren erhitzen bis sich der Zucker auflöst. Vanilleextrakt, wenn vorhanden, unterrühren.
Hitze reduzieren, Haferflocken hinzugeben und unterrühren. Mischung ca. 2 Minuten auf niedriger Hitze erhitzen und rühren bis alles gut vermischst ist.

Ca. zwei Drittel der Haferflockenmasse in die vorbereitete Form geben und mit einem Silikonspachtel gut andrücken. AUFPASSEN, die Mischung ist sehr heiß!
Schokolade-Erdnussbuttermasse über die Haferflockenschicht gießen und glattstreichen. 2-3 Esslöffel der Schoko-Erdnussbutter für das Träufeln zum Schluss aufheben.

Restliche Haferflockenmasse über die Schokoladenschicht verteilen und sanft andrücken. Restliche Schoko-Erdnussbuttermasse über die Schnitten träufeln.
Form fest zudecken und Schnitten für mindestens 2 Stunden kaltstellen, bis die Schokolade fest geworden ist. Mit einem scharfen Messer in Schnitten schneiden. Fest zugedeckt im Kühlschrank bleiben die Schnitten für bis zu einer Woche frisch.