Apfelküchle Boah wie lecker

Zutaten

Teig:

2 Eier
60g Zucker
1 Pck Vanillezucker
Prise Salz
100ml Milch
150g Mehl
3 Äpfel
Zitronensaft

Zubereitung

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit Pck Vanillezucker steif schlagen.
Eigelb mit Milch, Zucker, Salz und Mehl gut verrühren. Eiweiß unterheben.
Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen , in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln .
Äpfelringe durch den Teig ziehen und in reichlich Fett ausbacken, dabei auf die Temperatur achten…das Fett sollte nicht so heiß sein, damit die Küchle nicht zu dunkel werden. Aus dem Küchenkrepp abtropfen lassen. Im Zucker-Zimt wenden.

Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.