Vanille Quarkcreme mit Schokoriegel

Zutaten

1 l Milch, 3,5% Fett
2 Pck. Vanille-Puddingpulver
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
500 g Magerquark

Für die Schokoladensoße:
130 ml Schlagsahne
100 g Schokolade

Zubereitung

Von der Milch 10 Esslöffel abnehmen. Puddingpulver, Zucker und Vanillezucker damit anrühren.
Die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Das angerührte Puddingpulver hinzufügen und unter ständigem Rühren einmal aufkochen und anschließend abkühlen lassen. Dabei mehrmals umrühren, damit sich keine Haut bildet.
Den Quark unterrühren. Die Creme in eine Dessert Auflauform füllen und kurz kühl stellen.
Sahne und Schokoladenstücke in eine Topf geben und erwärmen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, von der Kochplatte nehmen (nicht kochen lassen). Etwas abkühlen lassen und dann auf der Creme verteilen.
Kurz vor dem Servieren nach persönlichem Geschmack etwas zusätzliche Schokostreusel darüber streuen und mit Schokoriegel dekorieren.