Quark-Schoko Dessert

Zutaten 

400 g Magerquark
200 g Sahne
5 EL Zucker
2 Pck. Vanillezucker
3 EL Kakaopulver
etwas Milch
1 Glas Sauerkirschen
2 TL, gehäuft Speisestärke

Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zubereitung

Gesamtzeit ca. 12 Stunden 35 Minuten
200 g Magerquark mit 3 EL Zucker und Vanillezucker verrühren. Sahne schlagen und unterheben. Masse zur Seite stellen.

Den restlichen Magerquark mit 2 EL Zucker (je nachdem wie süß man es mag, auch mehr), 2 EL Kakaopulver und etwas Milch zu einer schönen glatten Masse verrühren. Masse zur Seite stellen.

Kirschen abgießen und den Saft dabei auffangen. Speisestärke mit etwas kaltem Saft glatt rühren, restlichen Saft aufkochen und die angerührte Speisestärke einrühren. Unter Rühren aufkochen lassen.
Dann die Kirschen unterheben und alles abkühlen lassen.

Dann alles abwechselnd in Schichten in Gläser füllen. Ich habe mit einer weißen Schicht abgeschlossen und noch eine Kirsche draufgesetzt. Sieht sehr hübsch aus.

Das Ganze wird dann über Nacht in den Kühlschrank gestellt.