Quark – Waffeln

Zutaten

200 g Butter o. Margarine

200 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

5 Ei(er)

500 g Quark (Magerquark 0,2 % Fett)

450 g Mehl

1 Pck. Backpulver

1 Prise(n) Salz

150 ml Mineralwasser

Zubereitung

Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer schamig schlagen. Eier und Quark nacheinander beigeben und unterrühren. Das Mehl leicht mit dem Backpulver mischen und nach und nach dazugeben, das Salz nicht vergessen.

Wenn die Masse zu dick zum Rühren wird, etwas Mineralwasser dazugeben, dann geht´s leichter. Das solange wiederholen, bis das Mehl aufgebraucht ist und die Masse die gewünschte Konsistenz hat.
Jetzt kann das Waffeleisen vorgeheizt werden. Das heiße Waffeleisen mit Öl, Margarine oder Butter einpinseln und die Waffeln goldgelb ausbacken.

Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

33 Kommentare

  1. What you posted made a bunch of sense. However, think about this, suppose you were to write a
    killer headline? I mean, I don’t want to tell you how to run your
    blog, however what if you added a headline that makes people desire more?
    I mean Quark – Waffeln – Beste Essen is kinda vanilla.
    You ought to look at Yahoo’s home page and watch how they create
    post titles to get viewers to open the links. You might try adding a video or a picture
    or two to get people excited about what you’ve got to say.
    In my opinion, it would bring your posts a little livelier. http://herreramedical.org/azithromycin

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.