Pfirsich – Schmand – Kuchen

Zutaten:

Für den Teig:

2 Ei(er)

100 g Zucker

100 ml Öl

150 g Mehl

1/2 Pck. Backpulver

Für den Guss:

1 Ei(er)

75 g Zucker

400 g Schmand
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)

1 Dose Pfirsich(e)

 

Zubereitung

Die Pfirsiche gut abtropfen lassen, den Saft anderweitig verwenden. Die Pfirsiche würfeln. Den Ofen auf 200°C (Umluft 175°C) vorheizen.

Für den Teig die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, das Öl zugießen und kurz unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterheben.

Den Teig in eine mit Backpapier belegte Springform füllen, glatt streichen und ca. 8 – 10 Minuten vorbacken.

Für den Guss das Ei mit dem Zucker schaumig rühren, den Schmand und das Puddingpulver unterrühren und anschließend die Pfirsichwürfel unterheben.

Die Springform aus dem Ofen nehmen, Guss auf dem Kuchenboden verteilen und weitere 20 – 25 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.

 

59 Kommentare

  1. Sabrina Daunigt joachim Daunigt sabrina Daunigt joachim Daunigt sabrina Daunigt joachim Daunigt sabrina Daunigt joachim Daunigt sabrina Daunigt joachim Daunigt sabrina Daunigt joachim Daunigt sabrina Daunigt joachim

  2. I’m also commenting to let you know of the fantastic encounter my cousin’s daughter experienced reading your site. She even learned many issues, not to mention what it’s like to have a wonderful giving mindset to have many people quite simply grasp chosen grueling subject areas. You really exceeded our expectations. Many thanks for giving the informative, healthy, educational and as well as easy thoughts on the topic to Jane.

  3. I am only writing to make you understand what a remarkable experience our princess undergone viewing your webblog. She picked up such a lot of things, with the inclusion of what it is like to possess an ideal teaching spirit to make the mediocre ones without difficulty master specified tortuous topics. You undoubtedly surpassed readers‘ expected results. Thanks for rendering those useful, trustworthy, revealing as well as unique tips on your topic to Sandra.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.