Mit Käse überbackene Kartoffeln und Schinken

Zutaten 
12 m.-große Kartoffel(n)
12 Scheibe/n Schinken huhn oder puten, roh oder gekocht
¾ Liter Béchamelsauce
1 Schmelzkäse
1 Tüte/n Käse, (z. B. Gouda, Emmentaler), geriebenen

Zubereitung

Kartoffeln als Pellkartoffeln knapp gar kochen. Abgießen, auskühlen lassen, pellen.
Auflaufform einfetten. Backofen auf 200 °C vorheizen.
Jede Kartoffel mit 1 Scheibe Schinken umwickeln. Kartoffeln nebeneinander in die Auflaufform legen.
Bechamelsauce (Faule wie ich kaufen die fertig) erhitzen. Den Schmelzkäse (wir mögen am liebsten die Ecken mit Kräuter) in der Sauce auflösen. Sauce über die Kartoffeln geben. Alles mit dem Reibekäse bestreuen.
Alles ab in den Herd und bei 200 °C backen, bis die Käsekruste oben schön braun und knusprig ist.