Lecker Marzipanhörnchen mit Einfacher Zubereitung

Marzipanhörnchen – noch nie gemacht – ich musste sie mal probieren, da meine Tochter sie liebt, sie gewinnen keinen Schönheitspreis, aber meine Tochter sagt, leckerer als vom Bäcker

Marzipanhörnchen Rezept:
Wie funktioniert`s

200 gr Marzipanrohmasse
1 Eiweiss
75 gr Gesiebten Puderzucker
In einer Schüssel mit den Rührdingern rühren, bis keine krümelchen mehr zu finden sind.
Dann 3 Teelöffel Zitronensaft und ein paar Tropfen Bittermandelaroma hinzufügen.
Nebenbei in einer kleinen Schüssel 50 gr Mehl und 1 gestrichenen Teelöffel Backpulver vermengen und ebenfalls zu dem Teig hinzufügen. 35 gr gemahlene Mandeln und eine Prise Salz fehlt noch.
Die Rührdinger wieder in Bewegung setzen und alles zu einem Teig kneten.
Den Teig zu einer Rolle formen und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Danach kleine Hörnchen formen und in einem Gemisch aus verquirlten Eiweiss und Wasser wenden.
Jedes Hörnchen nun direkt nach dem Bad auf einem Teller mit gehobelten Mandeln geben und die ein bisschen andrücken.
Nochmal 30 Minuten auf einem Backblech ruhen lassen und für 17 Minuten bei 170 Grad in den Backofen.
Abkühlen lassen und die Enden in geschmolzene Kuvertüre tunken.