Gebackener Reis mit Schinken und Käse

Zutaten

4 Tassengekochter Reis

100 g Mozzarella, gerieben

100 g Putenschinken

1 Möhre

2 EL Petersilie, gehackt

2 Eier

1 Tasse Milch

150 g Sahne-Schmelzkäse

1 Tasse Parmesan, gerieben

Salz

Pfeffer

Zubereitung

Den Reis ganz normal im gesalzenen Wasser kochen.

(Ich koche den Reis immer genauso wie Nudeln – das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen, den Reis hineingeben und auf der niedrigsten Stufe 15 Minuten kochen. Danach das Wasser abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen.)
In einer großen Schüssel den gekochten Reis, den geriebenen Mozzarella, den klein geschnittenen Putenschinken, die geriebene Möhre, die gehackte Petersilie, die in Milch verquirlten Eier, den Sahne-Schmelzkäse und eine halbe Tasse geriebener Parmesan vermengen. Salzen und pfeffern. Gründlich verrühren und diese Reis-Mischung in eine mit Öl eingefettete Auflaufform geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen. Kurz vorm Schluss mit dem restlichen Parmesan bestreuen und goldbraun backen.

57 Kommentare

  1. hey there and thank you for your info – I have definitely picked up something new from right here.
    I did however expertise several technical issues using this site, as I experienced to reload the website many times
    previous to I could get it to load properly. I had been wondering
    if your hosting is OK? Not that I am complaining, but sluggish loading instances times will very frequently affect your
    placement in google and can damage your quality score
    if advertising and marketing with Adwords. Anyway I’m adding this
    RSS to my email and can look out for much more of your
    respective intriguing content. Ensure that you update this again very soon.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.