Fischstäbchenauflauf mit Reis

Zutaten für 4 Portionen

20 Fischstäbchen
250 g Reis, (Langkornreis)
250 g Lauchzwiebel(n)500 ml Gemüsebrühe
80 g Käse, geriebener (Emmentaler)
1 Dose Tomate(n) (425 ml)
1 Zwiebel(n)
4 EL Butter
1 Bund Dill
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Tomaten abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Die abgetropften Tomaten in Würfel schneiden und wieder mit dem Saft vermengen. Die Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

2 EL Fett in einer Auflaufform erhitzen. Die Zwiebeln darin anbraten, den Reis dazu geben und glasig anbraten. Die Brühe einrühren, leicht salzen und die Lauchzwiebeln untermischen, auf sehr kleiner Flamme ca. 20 Minuten köcheln lassen.

In einer anderen Pfanne Butter erhitzen und die Fischstäbchen darin ca. 8 Minuten braten, dabei ab und zu wenden (die Fischstäbchen können auch nach Packungsanleitung im Backofen zubereitet werden).

Den Dill waschen, trocken tupfen und etwas zum Garnieren beiseite legen. Den restlichen Dill fein hacken. Die Tomaten mit ihrem Saft und dem Dill in den Reis mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fischstäbchen auf dem Reis verteilen und den geriebenen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 Minuten überbacken. Mit dem restlichen Dill garniert servieren.