Einfacher Rührkuchen

Zutaten
Springform, 20 cm Durchmesser
1 unbehandelte Zitrone
180 g weiche Butter
180 g Zucker
3 Eier
180 g Mehl
2 TL Backpulver
Puderzucker zum Bestauben

 

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kuchenform mit Backpapier ausschlagen.

Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Die Butter mit dem Zucker in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die Eier einzeln gründlich unterrühren. Zitronenabrieb und -saft ebenso unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver dazu sieben und rasch unterrühren. Den Teig in die Springform füllen, glatt streichen und in den Ofen (zweite Schiene von unten) schieben. Etwa 35 Minuten backen (Stäbchenprobe)
Danach auskühlen lassen, aus der Form lösen und mit Puderzucker bestaubt servieren.

Guten Appetit