Blitz-Rhabarberkuchen

Zutaten

750 g Rhabarber
250 g Butter (weich)
250 g Zucker
1 Paket Vanillinzucker
1 Prise Salz
4 Eier (Kl. M)
250 g Mehl
75 g Speisestärke
2 Tl Backpulver

Zubereitung

Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz ca. 8 Minuten dickcremig aufschlagen. Eier einzeln jeweils ca. 1 Minute unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und kurz unter die Fett-Eiermasse rühren.
Den Rührteig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Fettpfanne geben und gleichmäßig glatt streichen. Rhabarber darauf verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (E-Herd) 30 bis 40 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen und evtl. mit Puderzucker bestreuen.