Banoffee Pie

Zutaten 

250 g Keks(e) (z. B. Butterkekse o. ä.)
1 EL Kakaopulver
75 g Butter, zerlassen
100 g Butter
50 g Zucker, braun
50 g Zucker
400 g Kondensmilch, gesüßte
75 g Schokolade, dunkle, geschmolzen
1 EL Sirup, dunkler, evtl.
4 Banane(n)
300 g Sahne, geschlagen
Kakaopulver

Zubereitung

Die Kekse zerkleinern, Butter schmelzen und mit Kakaopulver und Keksen mischen. In eine Form mit ca. 20 cm Durchmesser geben und kühl stellen.

Für die Füllung Butter und Zucker auf niedriger Temperatur in einer Pfanne erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist und der Zucker sich aufgelöst hat. Dann die Kondensmilch einrühren und vorsichtig zum Kochen bringen. Höchstens 1 Min., da sonst der Karamell zu fest wird! Und regelmäßig rühren.

Den Sirup und die geschmolzene Schokolade zugeben. Den Karamell über den Boden geben und ca. 1,5 h kühl stellen. Die Bananen auf dem Boden verteilen und mit geschlagener Sahne und Kakao dekorieren.

Ich mache erst eine Schicht Sahne auf den Karamell, dann Bananen und wieder Sahne. Den Sirup kann man auch weglassen, wenn man ihn nicht bekommt.