Bananen Pinguine

Zutaten

2 Banane(n)
1 Zitrone(n), den Saft
4 Marshmallow(s), mini
8 Schokotropfen
12 Schokolinse(n), orange
100 g Kuvertüre, zartbitter

Zubereitung

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

Bananen halbieren und mit dem Saft der Zitrone einreiben, damit sie nicht braun werden. Die Mini-Marshmallows werden nun halbiert und auf die klebrige Seite wird je ein Schokodekor-Tropfen als Pupille befestigt.

Die Oberseite der Banane in die geschmolzene Kuvertüre tauchen und auf einen Teller legen. Mit einem Löffel an das Fußende einen Kleks Kuvertüre geben. Die Mini-Marshmallows als Augen an das obere Ende der Banane legen und etwas festdrücken.

Die Schokolinsen in die Schokolade unterhalb der Augen stecken (ggf. mit einem Messer vorher ein Stück einschneiden). Je 2 Schokolinsen in das Fußende als Füße stecken. Trocknen lassen und servieren.