BANANEN NUTELLA TORTE

Für den Bananenkuchen:
  • 300g Zucker
  • 100g Butter
  • 2  Eier, getrennt
  • 2 Bananen, püriert
  • 125ml Sauerrahm
  • 200g Mehl
  • 1 Tl Natron
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
1. Backrohr auf 180°C vorheizen und zwei Springformen mit 20cm Durchmesser fetten und mit Mehl ausstäuben oder mit Backpapier auslegen. (Wer nur eine Springform hat, macht am besten zuerst den halben Teig in der einen Form. Während diese bäckt bereitet man die zweite Hälfte Teig vor und bäckt den zweiten Boden anschließend.)
2. Zucker und Butter in einer Schüssel schaumig schlagen. Eidotter, Bananen und Sauerrahm nacheinander zugeben und unterrühren. Eiweiß in einer zweiten Schüssel steif schlagen. Mehl, Natron und salz mischen und über den Teig sieben, danach kurz unterrühren. Eiweiß vorsichtig unter den Teig heben, alles gleichmäßig auf die zwei Formen verteilen. 25-30 Minuten backen.
3. Die noch heißen Kuchen vorsichtig vom Rand lösen, auf ein Gitter stürzen und komplett auskühlen lassen. Wenn sie kühl sind, einen Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einer guten Portion Nutellacreme bedecken. (Die Menge ist Geschmacksache.) Den zweiten Boden darauf setzen und die ganze Torte mit einer dünnen Schicht Creme einstreichen. Das geht am besten mit einer Tortenpalette. Dabei kann man ruhig noch den Teig stellenweise durchsehen, es geht nur darum alle Brösel in einer ersten Schicht einzuschließen und eine glatte Oberfläche zu schaffen. Die Torte mindestens eine Stunde kühlstellen bis die Buttercreme fest wird und bei Berührung nicht verschmiert.
4. Nun ein zweites Mal die ganze Torte mit einer dickeren Schicht einstreichen und nach Wunsch verzieren. Dabei kann man die Oberfläche ganz glattstreichen oder bewusst unregelmäßige Wellen oder Spitzen formen oder die Creme in eine Spritztülle füllen und damit verzieren. Zuckerstreusel sind auch nie verkehrt.
Für die Nutella Buttercreme:
  • 230g weiche Butter
  • 240g Staubzucker, gesiebt
  • 220g Nutella
  • 2 El Sauerrahm
  • 1 Prise Salz (Schokolade liebt Salz!)
1. Butter schaumig aufschlagen. Staubzucker darüber sieben und alles weiter aufschlagen. Nutella, Sauerrahm und Salz unterrühren und die Creme noch ein paar Minuten aufschlagen bis sie schön fluffig und cremig ist. Bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. Wenn man für die Torte nicht alles verbraucht (ich hatte noch einen guten Becher voll übrig), kann die Creme noch ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

40 Kommentare

  1. I simply wanted to thank you so much once more. I am not sure the things that I would’ve handled in the absence of the entire pointers provided by you on such a problem. It has been a very frightening difficulty in my circumstances, however , looking at the skilled mode you processed that made me to jump over fulfillment. I am happier for this help and in addition hope that you know what a great job you are always getting into instructing others through the use of your site. I know that you have never encountered all of us.

  2. I precisely needed to appreciate you once again. I am not sure the things that I might have gone through in the absence of the entire opinions documented by you directly on such a industry. It had been a very fearsome difficulty in my circumstances, however , finding out the skilled manner you managed that made me to jump over fulfillment. I am happier for this help and even hope you find out what a great job you are doing instructing other individuals through the use of your site. I know that you have never encountered all of us.

  3. If you are going for most excellent contents like myself, simply pay a quick visit this
    web page every day for the reason that it provides feature contents, thanks asmr 0mniartist

  4. Hello! This is my first visit to your blog! We are a group of volunteers and starting a new project in a
    community in the same niche. Your blog provided us useful information to work on. You have done
    a wonderful job!

  5. Just wish to say your article is as surprising.
    The clearness in your post is simply nice and i can assume you are an expert on this subject.
    Fine with your permission let me to grab your RSS feed to keep up to date with forthcoming post.
    Thanks a million and please carry on the enjoyable work.

  6. It’s a pity you don’t have a donate button! I’d most certainly donate to this
    superb blog! I suppose for now i’ll settle for book-marking and adding your RSS feed to
    my Google account. I look forward to fresh updates and will share this
    blog with my Facebook group. Chat soon!

  7. Definitely believe that which you stated. Your favorite
    reason seemed to be on the internet the easiest thing to be aware
    of. I say to you, I certainly get annoyed while people consider worries that
    they plainly do not know about. You managed to hit the nail upon the top and
    also defined out the whole thing without having side-effects ,
    people can take a signal. Will likely be back to get more.
    Thanks

  8. Great beat ! I wish to apprentice while you amend your website, how can i subscribe for a blog web site?
    The account aided me a acceptable deal. I had been a little bit acquainted of this your broadcast offered bright clear
    concept

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.