Apfelrolle schnelle rolle

Zutaten:

Für den Test:

Weizenmehl – 350 Gramm
Sauerrahm – 200 Gramm
weiche Butter – 200 Gramm. Kann mit Margarine ersetzt werden
Backpulver – ein Teelöffel
Vanillezucker – zwei Teelöffel

Für die Füllung:

mittelgroße Äpfel – fünf Äpfel
Zitronensaft zwei Esslöffel
granulierter Zucker – 150 Gramm
Zitronenschale oder Zimt

Optional:

Ei – ein Ei zum Schmieren

Zubereitung

Sahne Butter, Vanille Sauerrahm und Zucker in eine Schüssel geben. Schlagen Sie alles mit einem Mixer oder Schneebesen glatt.
Mehl in eine andere Schüssel sieben und mit Backpulver vermischen. Die Hälfte des Mehls in die Sauerrahmmischung geben und glatt mischen.
Nach und nach das restliche Mehl einfüllen und den weichen Teig kneten, der nicht an den Händen klebt. Wickeln Sie es in Frischhaltefolie und senden Sie es für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.
In der Zwischenzeit müssen die Äpfel geschält, in vier Stücke geschnitten und der Kern abgeschnitten werden. Reiben Sie Äpfel auf einer groben Reibe.

Gießen Sie Zitronensaft, so dass sie nicht verdunkeln. Fügen Sie gelbe Zitronenschale oder Zimt hinzu. Sie können auch optionale Rosinen, getrocknete Früchte hinzufügen. Apfelfüllung für eine schnelle Brötchen mit Äpfeln ist fertig.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen. In zwei Stücke schneiden. Eine Hälfte des Teiges zu einem 15 x 30 cm großen Rechteck mit einer Dicke von mindestens 6 mm ausrollen.
Legen Sie die Füllung in die Mitte der rechteckigen Schicht in der Mitte. Um die Schicht zu wickeln, zuerst mit einer Hand auf die Füllung, dann mit der anderen Hand. Es ergab sich eine lange Rolle.
Schneiden Sie es in kleine Rollen von ca. 6 cm.

In der gleichen Weise, schnelle Brötchen mit Äpfeln aus der zweiten Hälfte des Teiges zu kochen.
Schütteln Sie das Ei zum Schmieren mit einer Gabel und schmieren Sie die Rollen.
Erhitze den Ofen auf 200 Grad.
Legen Sie die Brötchen auf ein Backblech, geölt. Backen Sie für ungefähr fünfundzwanzig Minuten bis eine schöne goldene Farbe.
Auf Wunsch mit Puderzucker bestreuen.