Apfelkuchen,sehr fein

Zutaten
Für den Teig:
3 Ei(er)
125 g Mehl
125 g Zucker
125 g Butter oder Margarine
1 TL Backpulver

Außerdem:
4 Äpfel (Boskoop)
Zucker
Puderzucker
Butterflöckchen

 

Zubereitung
Aus den Teigzutaten einen Rührteig herstellen und in eine 26er Springform geben.

Äpfel schälen, vierteln, das Gehäuse herausschneiden, und die Apfelviertel in feine Spalten schneiden. Den Teig eng mit den Spalten belegen und mit Zucker und Butterflöckchen bestreuen. Im Backofen auf der 2. Schiene bei 160° Umluft ca. 45 Minuten backen.

Den Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.