Apfelkuchen mit Nusshaube

Zutaten

Für den Teig:
100 g Butter
120 g Zucker
4 Eigelb
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Pkt. Vanillezucker
65 ml Milch

 

Für den Belag:
3 Äpfel, grob geraspelt
4 Eiweiß
150 g Puderzucker
150 g Nüsse, gerieben
Puderzucker

Zubereitung
Alle Zutaten für den Teig verrühren und in eine mit Backpapier belegte Form streichen.
Auf diesem Teig die geraspelten Äpfel gleichmäßig verteilen, Eiklar zu Schnee schlagen, den Staubzucker mit verschlagen und die Nüsse unterheben, die Masse auf die geriebenen Äpfel streichen.
Bei 175°(Heißluft) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und in Stücke schneiden.

Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.