Apfelkuchen Großmutters Art

Zutaten

250 g Margarine

250 g Zucker

5 Ei(er)

1 Pck. Vanillinzucker

350 g Mehl

1 Pck. Backpulver

3 große Äpfel oder 4-5 kleinere

Fett für das Blech

Zubereitung

Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden.

Die Margarine schaumig rühren. Eier, Zucker und Vanillinzucker zugeben und gut verrühren. Mehl mit Backpulver darauf sieben und untermengen. Die Apfelstücke unter den Teig heben.

Die Mischung auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 200 – 220 Grad ca. 30 Minuten backen.

 

Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

15 Kommentare

  1. Meinen Kuchen machte ich mit 180 g margarine, 150 g Zucker, 250 g mehl, gehackte Walnüsse und3 eier, halbes backpulver,,, etwas Zitronensaft und 1 Esslöffel honig, das bei 175 Grad, ca 40 Minuten,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.